Siegbert Renner hatte dieses Jahr wieder zur Mitgliederversammlung und Vorstandswahl der Senioren-Union im CDU-Kreisverband Rhein-Erft in das St.-Sebastianus-Schützenhaus Kerpen-Horrem eingeladen. Für ihn zum letzten Mal, denn er kandidierte nicht wieder. Siegbert Renner ist inzwischen der Vorsitzende des Bezirksvorstandes Mittelrhein der SU. Für den Kreis musste ein Nachfolger gefunden werden.

Zur Versammlung am 14. März 2017 waren fast 100 Mitglieder gekommen und hörten zunächst die Grußworte und Vorträge der überregionalen Kandidaten für das Wahljahr 2017: Romina Plonsker, Gregor Golland MdL und Dr. Georg Kippels MdB. Die Tätigkeitsberichte des alten Vorstandes wurden mit seiner Entlastung abgeschlossen.

Die Wahl der neuen Kreisvorsitzenden fiel mit 96 % der Stimmen auf Sibille Simons aus Kerpen. Auch der restliche Vorstand und die Beisitzer aus den Kreiskommunen wurden mit großer Mehrheit gewählt. Es folgten die Delegiertenwahlen für die Bezirksversammlung, die Landestagung und die Bundestagung der SU.

Die Kerpener Damen hatten wie schon so oft die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen übernommen. Selbst die unerwartet große Zahl von Teilnehmern meisterten sie mit Leichtigkeit.




Die neue Kreisvorsitzende Sibille Simons mit ihren Stellvertretern Christian Fassbender und Dietmar Heffels (v.l.)