Auf Einladung von Maria Mund, Vorsitzende der Senioren Union Wesseling, war Axel Voss, Mitglied des Europaparlamentes, erneut in Wesseling zu Gast und hatte auch dieses Mal wieder eine Vielzahl von aktuellen Themen im Gepäck. Und eines stellte der Europaabgeordnete bei seinem aktuellen Vortrag im WirtzHaus am 18. Februar 2015 von Anfang an heraus: Herausforderungen in Europa gibt es aktuell mehr als genug. Ob es die Krise in der Ukraine ist oder die Zukunft der Euro-Zone bis hin zu den Diskussionen um das transatlantische Freihandelsabkommen, besser bekannt unter der Abkürzung TTIP - Transatlantic Trade and Investment Partnership.

Gerade beim letzten Thema gab es, auch wenn noch kein fertiger Abschlusstext existiert, viele kritische Fragen. Voss nahm sich daher reichlich Zeit, die vielen interessierten Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen zu beantworten. Er betonte zugleich, dass es durchaus Diskussionsbedarf und unterschiedliche Bewertungen bei einzelnen Aspekten gibt, aber leider auch viel Angstmacherei im Spiel sei. Das behindere eine ehrliche Auseinandersetzung. Doch wiegen die Vorteile eines solchen Abkommens die potentiellen Nachteile auf? Fragen nach genmanipulierten Nahrungsmitteln über Fracking bis hin zu neuen Absatzmärkten zeigen die Detailtiefe, mit der sich der Abgeordnete bei seinem Besuch der Senioren Union stellen musste.


Bild Dr. Löffler