Am 18. Juli 2018 war wieder unser Bundestagsabgeordneter Detlev Seif MdB zu Gast bei der Senioren Union Wesseling, ein alljährlicher Termin, der bei den Mitgliedern viel Interesse findet. In diesem Jahr wurde sein Besuch mit besonderer Spannung erwartet, da man in den letzten Wochen fassungslos beobachten musste, wie einige Regierungsmitglieder in Berlin in aller Öffentlichkeit miteinander umgingen.

So war das Thema des Nachmittags diesmal fast ausschließlich die Asyl- und Migrationspolitik. Herr Seif war als Mitglied des Innenausschusses bestens darüber informiert und konnte doch so manchem Zuhörer einen Stein vom Herzen rollen. Dass so ein Thema in einem Rechtsstaat wie unserem nicht so einfach zu lösen wäre wie in manchem anderen Land, war allen schon klar gewesen. Detlev Seif konnte aber an vielen Stellen zeigen, dass bereits vieles auf den Weg gebracht ist und dass der negative Eindruck der letzten Wochen andere Ursachen hat. Von daher war es sehr wichtig, dass Herr Seif vieles erklären konnte, was man sonst nur aus oft anders interessierten Medien erfuhr.

Die Senioren nahmen das erfreut zur Kenntnis und luden ihn gleich für nächstes Jahr wieder ein. Da soll es mit der Rentenreform um ein Thema gehen, das die Zuhörer fast noch mehr interessiert. Detlev Seif hat sein Kommen bereits zugesagt.